Tagestrips

Im äußersten Nordwesten der Insel finden sie mit Asinara & Stintino eine unberührte Insel und einen der schönsten Strände der Insel. Der Weg die Westküste hinunter führt durch die Costa Verde mit ihren stillgelegten Bergwerken hin zu den traumhaften Sandlandschaften der Piscinas. Am südwestlichen Zipfel trifft man dann auf das wunderschöne Porto Pino mit einem der schönsten Campingplätze der Insel inmitten von Puderzuckerstrand. Macht man sich von dort auf Richtung Cagliari passiert man die Costa del Sud mit ihren Traumstränden von denen nicht nur Chia einen Abstecher wert ist.

Eher im Nordosten bis Osten der Insel, in der Gallura, verläuft die Strada del Vermentino. Dem traumhafen Wein der Insel gewidmet.