Terme Fordonganus & Terme Romana & Casa Aragonese

An kalten Tagen zum Aufwärmen, oder an warmen Tagen zum Schwelgen lädt der hübsche kleine Ort Fordongianus ein.
Hier können Sie direkt an der schönen Flußlandschaft des Tirso die Ausgrabungen der alten römischen Therme besichtigen. 2000 Jahre alte Relikte an 57 Grad heißen Quellen.
Die Tische am Tirso laden zum Piqueniquen ein, Parkplatz und Toiletten vorort sind tip top.

Etwas weiter die Strasse hinunter finden Sie die kleine moderne Traian- Therme, in der Sie 30 Minuten bei 40 Grad, auch zu zweit, auf Marmorkieseln liegen dürfen und Ihrem Immunsystem einen Schubs versetzen können. Gerade mal 4.- kostet Sie das erquickliche Vergnügen.
Badezeug nicht vergessen, Kappe und Handtücher können ausgeliehen werden. Auch hier war alles schön sauber.

Wem das nicht reicht, der kann einen längeren Aufenthalt mit diversen Anwendungen im Kurhotel auf der anderen Seite des Tirso buchen.

Ganz natürlich im Dorf befindet sich das Casa Aragon, ein beachtliche gut erhaltenes Stück Wohngeschichte.
Der Eintritt von ebenfalls 4.- umfaßt auch die römische Terme.