Sommer

Der Sommer ist heiß und lang. Sie bewegen sich auf Istanbuls Breitengrad, hier kann es schon im Juni bis zu 40 Grad werden, sicher aber 30, erst recht im Juli und August.

Diese Reisezeit ist eher etwas für Sonnenanbeter, die unter Deutschlands vergeblichen Sommern leiden. Dadurch, dass Scano auf dem Berg tront, bleibt die Luft angenehm frisch und wir hatten bislang auch nicht mit Mücken zu kämpfen.

Das Hauptschlafzimmer und die dicken Wände hält die Innenraumtemperatur verhältnismäßig kühl. Sorgen Sie für ausreichend Sonnenschutz: in Italien bekommt man kaum höheren, als LSF 10. Ein Sonnenschirm befindet sich in der Abstellkammer.

Die Vegetation kippt von den betörenden Düften des Juni zur Verdorrung. In den Dünen blüht die zarte Pankrazlilie, bei deren Bewunderung man es allerdings belassen sollte, täuscht ihr Aussehen doch über ihr starkes Gift hinweg. Dafür werden nun viele Früchte reif und laden zum ersten Verzehr ein.